Welcome

Holte: Reinigungskonzepte für alle Eventualitäten

Ob Büro, Kanzlei oder Praxis: Besonders an diesen professionellen Orten ist eine Grundsauberkeit die Voraussetzung für gutes Arbeiten und einen guten Eindruck nach außen. Diese muss aufrecht erhalten werden. Doch wer kümmert sich um die Gebäudereinigung? Werden Kollegen abwechselnd damit beauftragt, den Boden, die Fenster und Räumlichkeiten zu putzen? Wohl kaum. Meist läuft die Reinigung ganz im Hintergrund und zum Zeiten, in denen der Arbeitsalltag kaum in Mitleidenschaft gezogen wird, ab. Ein Anbieter, der euch in diesem Unterfangen bestmöglich unterstützt, ist das Unternehmen Holte. Warum es sich besonders eignet und wie die Gebäudereinigung für euch zum Kinderspiel wird, um das ihr euch nicht weiter kümmern müsst, erfahrt ihr hier.

Deutschlandweite Niederlassungen

Von München bis Kiel; von Dresden bis Essen: Holte ist in allen großen deutschen Städten vertreten und hat sich deutschlandweit einen namenhaften Kundenstamm aufgebaut. Kein Wunder, die flexiblen Einsetzungsmethoden überzeugen einfach. Für die mittlerweile über 3.000 Kunden vertraut Holte auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der professionellen Gebäudereinigung. Mit anderen Worten: Hier weiß man, worauf es in der professionellen Reinigung ankommt. Das spart nicht nur eine Menge Zeit, sondern bringt eine Struktur in die ganze Angelegenheit, die wir auf eigene Faust wohl nie erreichen würden.

Individuelle Reinigungskonzepte

Der Ansatz, der hinter der Vorzeigearbeit von Holte steckt, basiert auf einer Menge Individualität. Schließlich kommt es beim Saubermachen natürlich immer auch auf ein paar Klassiker an. Aber trotzdem weiß man, dass individuelle Arbeit- und Nutzflächen auch individuelle Reinigungsmaßnahmen erfordern. Um sich mit neuen Kunden bestmöglich abzusprechen und aufzustellen, erstellen Mitarbeiter von Holte mit jedem Neukunden ein individuelles Reinigungskonzept, das voll und ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse des jeweiligen Kunden ausgerichtet ist.